Institut für Coaching und Organisationsberatung
am Fachbereich Sozialwesen

Der berufsbegleitende und kostenpflichtige Weiterbildungsstudiengang qualifiziert seine Absolventen als Coach und für Führungspositionen. Die Konzeption des Masters sieht eine Doppelqualifikation der Teilnehmenden vor. Zum einen beinhaltet der Studiengang das Coaching für Führungs- und Steuerungsaufgaben zuständigen Personen.
Gleichzeitig erhalten Führungskräfte die Befähigung, ein Coaching ihrer Mitarbeitenden durchführen zu können. Sie erhalten in beiderlei Hinsicht eine fundierte akademische Ausbildung zum Coach, die sich an den Richtlinien der maßgeblichen Coaching-Verbände orientiert und insbesondere einen akademischen Grad (Master of Arts) verleiht.
Studiendauer:
4 Semester
Studienabschluss:
Nach  erfolgreichem  Studienabschluss  verleiht  die  Ernst-Abbe-Hochschule  Jena  den  international  anerkannten  akademischen  Grad  „Master of Arts“ (M.A.).
Damit  werden  zugleich  die  Grundlagen  für  Tätigkeiten  im  höheren Dienst und für eine weitere wissenschaftliche Laufbahn (Promotion) der AbsolventInnen des Studiengangs geschaffen.
Studienbeginn:
Der  Master Coaching und  Führung  startet  alle  zwei  Jahre zum Sommersemester, das nächste mal 2020.

ausführlicher Studienplan
und Semestertermine